Angebote zu "Schinkel" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Karl Friedrich Schinkel. Führer zu seinen Bauten 1
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.08.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Karl Friedrich Schinkel. Führer zu seinen Bauten 1, Titelzusatz: Berlin und Potsdam, Auflage: 4. Auflage von 2012 // 4. Auflage, Redaktion: Cramer, Johannes // Laible, Ulrike // Nägelke, Hans-Dieter, Verlag: Deutscher Kunstverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architektur // Baukunst // Bau // Entwurf // Schinkel // Karl Friedrich, Rubrik: Architektur, Seiten: 160, Abbildungen: 30 farb. Ktn, 167 Abb., dav. 166 farb., Gewicht: 361 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen B...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Karl Friedrich Schinkel. Ein Führer zu seinen Bauten, Titelzusatz: Bd. 1: Berlin und Potsdam. Bd. 2: Von Aachen über die Mark Brandenburg bis Sankt Petersburg, Auflage: 3. Auflage von 1980 // 3. durchgesehene und ergänzte Auflage, Redaktion: Bernhardt, Andreas // Cramer, Johannes // Laible, Ulrike // Nägelke, Hans-Dieter, Verlag: Deutscher Kunstverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architektur // Baukunst // Bau // Entwurf // Schinkel // Karl Friedrich, Rubrik: Architektur, Abbildungen: 380 farbige Abbildungen, Gewicht: 910 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Buch - Pfaueninsel
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Pfaueninsel in der Havel bei Potsdam, Rückzugsort der Preußenkönige, wurde im 19. Jahrhundert von Lenné und Schinkel unter Mithilfe des Hofgärtners Fintelmann zu einem künstlichen Paradies umgestaltet. Es gab Känguruhs dort und einen Löwen, Palmen und Götterbäume, einen Südseeinsulaner, einen Riesen, Zwerge und einen Mohren. Thomas Hettche läßt diese vergessene Welt wieder auferstehen, in deren Mittelpunkt er die kleinwüchsige Marie stellt, das historisch belegte Schloßfräulein der Pfaueninsel. Von ihrem Leben und unseren Vorstellungen von Schönheit erzählt sein Roman, von der Zurichtung der Natur und unserer Sehnsucht nach Exotik, von der Würde des Menschen, dem Wesen der Zeit und von einer tragischen Liebe."Mach Platz, Günter Grass! Es gibt jetzt einen zweiten bedeutenden Roman in der Gegenwartsliteratur über Kleinwüchsige, Pfaueninsel von Thomas Hettche.", Das Erste - druckfrisch, 07.09.2014Thomas Hettche, geb. 1964 am Rand des Vogelsbergs, studierte in Frankfurt Philosophie und Germanistik. Nach Stipendienaufenthalten u.a. in Krakau, Venedig, Stuttgart, Rom und Los Angeles lebt er mit seiner Familie in Berlin. Essayistische Veröffentlichungen vor allem in der FAZ und der Neuen Zürcher Zeitung. Juror des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs in Klagenfurt. Herausgeber der literarischen Online-Anthologie NULL. Preise u.a.: Rauriser Literaturpreis 1990, Robert-Walser-Preis 1990, Ernst-Robert-Curtius-Förderpreis für Essayistik 1994, Rom-Preis der Villa Massimo 1996, Premio Grinzane Cavour 2005.

Anbieter: yomonda
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Karl Friedrich Schinkel Charlottenhof Potsdam-S...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Friedrich Schinkel Charlottenhof Potsdam-Sanssouci ab 39.99 € als gebundene Ausgabe: Charlottenhof/Romische Bader Potsdam. 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Nölte:Potsdam. Wie es wurde, was es ist
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.05.2019, Einband: Paperback, Titelzusatz: Geschichte der Stadt in ZEHN Kapiteln, Mit Hörbuch 'Potsdamer ABC', Autor: Nölte, Joachim, Verlag: Terra Press GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alexandrowka // Alter Markt // Babelsberg // Bornstedt // Bornstedter Friedhof // Freundschaftsinsel // Friedrich II. // Friedrich Wilhelm // Garnisonkirche // Geschichte // Glienicker Brücke // Holländisches Viertel // Jagdschloss Stern // Krongut Bornstedt // Lenné // Luftschiffhafen // Marmorpalais // Meierei // Militärwaisenhaus // Neuer Garten // Pfingstberg // Potsdam // Pückler // Sanssouci // Schiffbauergasse // Schinkel // Schlosspark Glienicke // Schlosspark Sacrow // Weberplatz, Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 348 S., 200 Illustr., 145 Fotos, 12 Karten und Stadtpläne, 40 grafische Illustrationen, Seiten: 348, Format: 2.3 x 21 x 14 cm, Gewicht: 493 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Karl Friedrich Schinkel, Charlottenhof, Potsdam...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

When the small farmstead in the south-western corner of Sanssouci park came up for sale in 1825, Hofmarschall von Maltzahn wrote to the King of Prussia to say that the grounds of Sanssouci would be much improved by the addition of this plot. It was clear that Peter Joseph Lenné, who produced a first plan for the garden as soon as the land was presented to the Crown Prince, later King Friedrich Wilhelm IV, was behind the letter. Schinkel, the architect of Charlottenhof, and Lenné, the designer of the surrounding park, had met in 1816 when they were working for Chancellor Hardenberg in Glienicke, between Berlin and Potsdam. They established a community of interest that architecture critics have compared with the best years of co-operation between John Nash and Humphry Repton. The palace, set on a severe garden axis, was built from 1826 to 1829. It was followed from 1829 to 1840 by the freely developing area of the Hofgärtnerhaus and its adjacent facilities, all of which has become known as the "Roman Baths". The Crown Prince involved himself in the planning process, contributing over 100 sketches. He called Charlottenhof "my Siam", understood as a synonym for a better world, and he was pursuing with it his intention of presenting his own future style of government, based on romantic theories of the state and striving for a harmonious balance of all classes and interests. Charlottenhof is Schinkels only work to have survived com-plete inside and outside, surrounded by Lennés landscape garden, which has also been carefully looked after and preserved.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Karl Friedrich Schinkel, Charlottenhof, Potsdam...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

When the small farmstead in the south-western corner of Sanssouci park came up for sale in 1825, Hofmarschall von Maltzahn wrote to the King of Prussia to say that the grounds of Sanssouci would be much improved by the addition of this plot. It was clear that Peter Joseph Lenné, who produced a first plan for the garden as soon as the land was presented to the Crown Prince, later King Friedrich Wilhelm IV, was behind the letter. Schinkel, the architect of Charlottenhof, and Lenné, the designer of the surrounding park, had met in 1816 when they were working for Chancellor Hardenberg in Glienicke, between Berlin and Potsdam. They established a community of interest that architecture critics have compared with the best years of co-operation between John Nash and Humphry Repton. The palace, set on a severe garden axis, was built from 1826 to 1829. It was followed from 1829 to 1840 by the freely developing area of the Hofgärtnerhaus and its adjacent facilities, all of which has become known as the "Roman Baths". The Crown Prince involved himself in the planning process, contributing over 100 sketches. He called Charlottenhof "my Siam", understood as a synonym for a better world, and he was pursuing with it his intention of presenting his own future style of government, based on romantic theories of the state and striving for a harmonious balance of all classes and interests. Charlottenhof is Schinkels only work to have survived com-plete inside and outside, surrounded by Lennés landscape garden, which has also been carefully looked after and preserved.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Karl Friedrich Schinkel. Führer zu seinen Bauten 1
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Friedrich Schinkel. Führer zu seinen Bauten 1 ab 14.9 € als Taschenbuch: Berlin und Potsdam Karl Friedrich Schinkel. 4. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Karl Friedrich Schinkel. Führer zu seinen Bauten 1
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser handliche zweibändige Führer und Reisebegleiter stellt alle erhaltenen Bauten des universal begabten Architekten vor. Das fast 150 Gebäude umfassende Spektrum reicht von Kirchen und Schlössern über Museen oder technische Bauten bis hin zu Denkmälern. Geographisch finden sich Werke Schinkels vom Rheinland bis nach Russland; der Schwerpunkt liegt in Berlin und Brandenburg, wo Schinkel seine bekanntesten Bauten wie das Alte Museum, die Gebäude auf der Pfaueninsel oder die Nikolaikirche in Potsdam geschaffen hat. Der erste Band führt zu den Bauten in Berlin und Potsdam - von der Neuen Wache über Schloss Tegel und das Kreuzbergdenkmal bis nach Glienicke und Charlottenhof.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot