Angebote zu "Privates" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Adele Stolte
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Adele Stolte ( 12. Oktober 1932 in Sperenberg) ist eine deutsche Oratorien- und Konzertsängerin (Stimmlage Sopran). Adele Stolte besuchte zunächst die Schule in Lübeck, später in Potsdam, wo ihr Vater Superintendent an der Friedenskirche wurde. Musikalische Förderung erhielt sie durch Karl Landgrebe und begann 1952 ein privates Gesangsstudium bei Anneliese Buschmann in Rostock. 1953 heiratete sie den Kirchenmusiker Wolfram Iwer. In den folgenden Jahren entfaltete sie eine zunehmende Konzerttätigkeit in der DDR und darüber hinaus. 1958 kam es zu ersten Rundfunkaufnahmen mit dem Thomanerchor Leipzig und 1960 zur ersten Schallplattenaufnahme, denen zahlreiche weitere folgten, u.a. als Solistin in Bachkantaten unter Erhard Mauersberger.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Privates und öffentliches Sammeln in Potsdam
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals wird der Versuch unternommen, sich der Geschichte des privaten Sammelns in und um Potsdam grundlegend anzunähern. Die Herausgeber stellen eine Auswahl einstiger und gegenwärtiger Privatsammlungen vor. Zugleich wird anhand der Bestände des vor 100 Jahren gegründeten Potsdam-Museums das öffentliche Sammeln von Kunst in Potsdam thematisiert. Repräsentative Beispiele aus dem Bestand geben Auskunft über die Entstehung, Strukturierung und Entwicklung dieser städtischen Sammlung. Die häufig nachweisbare Provenienz aus Kunstvereins- oder anderem Privatbesitz unterstreicht die historische Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Privates und öffentliches Sammeln in Potsdam
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals wird der Versuch unternommen, sich der Geschichte des privaten Sammelns in und um Potsdam grundlegend anzunähern. Die Herausgeber stellen eine Auswahl einstiger und gegenwärtiger Privatsammlungen vor. Zugleich wird anhand der Bestände des vor 100 Jahren gegründeten Potsdam-Museums das öffentliche Sammeln von Kunst in Potsdam thematisiert. Repräsentative Beispiele aus dem Bestand geben Auskunft über die Entstehung, Strukturierung und Entwicklung dieser städtischen Sammlung. Die häufig nachweisbare Provenienz aus Kunstvereins- oder anderem Privatbesitz unterstreicht die historische Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe