Angebote zu "Neustädter" (9 Treffer)

Neustädter Havelbucht und Breite Straße in Pots...
27,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: DeutschTitel: Neustaedter Havelbuc 64x48 querTitelzusatz: Alt und Neu von ObenAutor: Witkowski BerndGroesse: 640x480 // 640 x 480 mm // querGewicht: 1001 grAuflage: 1. Édition 2016Kalenderjahr: 2017Seiten: 2Genre: OrteHersteller: Calvendo

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Neustädter Havelbucht und Breite Straße in Pots...
27,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: DeutschTitel: Neustaedter Havelbuc 64x48 querTitelzusatz: Alt und Neu von ObenAutor: Witkowski BerndGroesse: 640x480 // 640 x 480 mm // querGewicht: 1001 grAuflage: 1. Édition 2016Kalenderjahr: 2017Seiten: 2Genre: OrteHersteller: Calvendo

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 28.08.2019
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Deutschland Mark Brandenburg ...
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bikeline Radkarte Deutschland Mark Brandenburg Havelland 1 : 75 000:Brandenburg an der Havel - Nauen - Neustadt (Dosse) - Potsdam - Rathenow Bikeline Radkarte Brandenburg. 2. überarbeitete Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Shopping-Wochenende
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr habt Lust auf einen aufregenden Städtetrip in eine flirrende Metropole? Ihr wollt Euch beim Shoppen durch kunterbunte Einkaufsmeilen die Füße wund laufen, weltberühmte Sehenswürdigkeiten bestaunen und Euch anschließend in einem erstklassigen Hotel auf gehobenem Niveau entspannen? Dann ist diese Städtereise nach Berlin die perfekte Wahl! ¶¶Für ein unbeschwertes Wochenende in der deutschen Hauptstadt haben wir Euch ein exquisites Hotel ausgesucht, das den perfekten Rahmen für einen unvergesslichen Trip bietet. Das Victor´s Residenz Hotel Berlin ist ein feines 4-Sterne-Haus, das sich in erstklassiger Lage im In-Viertel Berlin Friedrichshain findet. Direkt gegenüber dem großen Volkspark und in unmittelbarer Nähe zu trendigen Bars und Cafés empfängt Euch das Hotel zu Eurer Städtereise nach Berlin. Hier bezieht Ihr eines der elegant gestalteten Doppelzimmer, das Euch wunderbare Bedingungen bietet, um nach langen Erkundungstouren durch die Metropole die Füße hochzulegen und Komfort zu genießen. Doch schönes Wohnen ist natürlich noch nicht alles, was Euch Euer Aufenthalt hier bietet. Im Rahmen der Halbpension kommt Ihr in den Genuss der exquisiten gastronomischen Einrichtungen des Hauses. Am Morgen startet Ihr den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück im Hotelrestaurant mit Ausblick in den mediterranen Innenhof. Abends genießt Ihr dann ein 3-Gänge-Menü nach Empfehlung des Chefkochs in Victor´s Stube und als Absacker wird Euch in der angeschlossenen Bar noch ein prickelnder Sekt serviert.¶¶Doch natürlich wollt Ihr auf Eurer Städtereise nach Berlin auch die Stadt erkunden. Dafür ist die Lage des Hauses ideal geeignet. Allein das schöne Friedrichshain könnt Ihr problemlos zu Fuß erkunden. Da sich in unmittelbarer Nähe zu Eurem Hotel eine Bushaltestelle befindet, erreicht Ihr aber auch andere sehenswerte Ecken und Wahrzeichen der Stadt in wenigen Minuten, wie beispielsweise den Alexanderplatz oder die Museumsinsel. Ob die innovative Neustadt rund um den Potsdamer Platz oder das historische Berlin Mitte mit dem Brandenburger Tor und den Hackeschen Höfen – in der Hauptstadt erwarten Euch zwei Tage voller Abenteuer, endloser Streifzüge und großer Entdeckungen! ¶¶Wenn Ihr Lust auf einen aufregenden Trip in eine der größten Metropolen Europas habt, dann packt Eure Koffer und unternehmt eine unvergessliche Städtereise nach Berlin!¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶ ¶Hotelausstattung:¶133 Zimmer, Bar, Restaurant, Café, Lift, barrierefrei, 24/7 Rezeption, WLAN¶ ¶Zimmerausstattung:¶Dusche/WC, TV, Raucher- und Nichtraucherzimmer, Internetanschluss, Barrierefreie Zimmerausstattung, Allergiker-Bettwäsche¶¶Sonstiges:¶• Check-In/Check-Out: ab 15:00 Uhr/bis 11:00 Uhr¶• Tiere auf Anfrage erlaubt (Extrakosten 12,00 Euro pro Nacht), Parkplatz (Extrakosten 21,00 Euro pro Tag), Kurtaxe (Extrakosten 2,50 Euro pro Nacht/Person)¶• Kinder im Zimmer der Eltern möglich (kostenfrei bis 6 Jahre, ab dem Alter von 7 Jahren 15,00 Euro pro Nacht)

Anbieter: mydays
Stand: 17.01.2019
Zum Angebot
Berlin & Hamburg Entdecken
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Städtereisen in besondere Metropolen mit Flair und Kultur: Schnuppern Sie ´´Berliner Luft´´ in der Hauptstadt und erleben die gleichzeiti hanseatisch kühle, sowie weltoffene Hafenstadt Hamburg. Berlin & Potsdam Vom Alexanderplatz aus erobern Sie die Stadt. Das ´´rote Rathaus´´ ist ein Spiegel der Geschichte, denn anhand von Reliefs können Sie die steinerne Chronik der Stadt ablesen. Alexanderplatz, Nikolai Viertel, Berliner Dom, Hackesche Höfe, Hauptbahnhof, Spreetour, Reichstag, Potsdam Park & Schloss Sanssouci, Fahrt mit der Panorama S-Bahn, Gendarmenmarkt, Checkpoint Charly - Berliner Mauer Weg, Olympia Stadion, Schloss & Park Charlottenburg, Potsdamer Platz Hamburg Besteht zur Hälfte aus Parks, Kanälen und Seen. Am Nikolaifleet entstand vor 800 Jahren die erste Hafenanlage der Neustadt und öffnete somit die Tore für den Welthandel. Das Rathaus ruht auf 4000 Eichenpfählen, ein Manifest der Macht und des Reichtums der Hansestadt. Hafen, Speicherstadt, Fleet Fahrt, St. Michaelis Kirche, Alsterarkaden, Rathaus, Binnenalster, Kanalfahrt, Museumshafen Oevelgönne, Blankenese, Parkfriedhof Ohlsdorf, Hagenbeck, Museumsdorf Volksdorf, Planten un Blomen, Hafengeburtstag

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot
Hamburg & Berlin - Der Reiseführer
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin und Hamburg, zwei deutsche Metropolen mit Geschichte, die Kunst, Kultur und einen besonderen Flair zu bieten haben. Berlin & Potsdam Der Fernsehturm überragt den Alexanderplatz, die neue und historische Mitte der Stadt. Das rote Rathaus ist ein Spiegel der Geschichte, denn anhand von Reliefs können Sie die steinerne Chronik der Stadt ablesen. Alexanderplatz, Nikolai Viertel, Berliner Dom, Hackesche Höfe, Hauptbahnhof, Spreetour, Reichstag, Potsdam Park & Schloß Sanssouci, Fahrt mit der Panorama S-Bahn, Gendarmenmarkt, Checkpoint Charly Berliner Mauer Weg, Olympia Stadion, Schloß & Park Charlottenburg, Potsdamer Platz Hamburg Weltmännisch offen und hanseatisch kühl begrüßt Sie die Hafenstadt, die zur Hälfte aus Parks, Kanälen und Seen besteht. Vor 800 Jahren entstand am Nikolaifleet die erste Hafenanlage der Neustadt und öffnete somit die Tore für den Welthandel. Auf 4000 Eichenpfählen steht das Rathaus, Manifest der Macht und des Reichtums der Hansestadt. Hafen, Speicherstadt, Fleet Fahrt, St. Michaelis Kirche, Alsterarkaden, Rathaus, Binnenalster, Kanalfahrt, Museumshafen Oevelgönne, Blankenese, Parkfriedhof Ohlsdorf, Hagenbeck, Museumsdorf Volksdorf, Planten und Blomen, Hafengeburtstag

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Naturpark Westhavelland Süd 1 : 50 000
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Naturpark Westhavelland hat eine Größe von 1315 km² und befindet sich in etwa 70 km Entfernung westlich von Berlin. Er reicht von Brandenburg an der Havel im Süden bis Neustadt (Dosse) im Norden und von Havelberg im Westen bis Ribbeck im Osten. Im Zentrum des Naturparks befindet sich die Stadt Rathenow. Um den gesamten Naturpark kartographisch darzustellen, ist von der LGB ein zweiteiliges Freizeitkarten-Set im Maßstab 1 : 50 000 erstellt worden, das dem Nutzer als Tourist, als Wanderer oder Radwanderer die Orientierung in diesem Gebiet ermöglicht, dabei aber zusätzlich nützliche und interessante Informationen bietet. Die Karte ´´Naturpark Westhavelland-Nord´´ beschreibt dabei auf der Rückseite in Schrift und Bild Besonderheiten im Norden des Naturparks mit den Orten Neustadt (Dosse), Havelberg, Friesack, Rhinow und Stölln. Zu Neustadt (Dosse) gibt es zudem einen Stadtplan. Die Karte ´´Naturpark Westhavelland-Süd´´ erläutert auf der Rückseite den südlichen Teil mit den Orten Rathenow, Brandenburg an der Havel, Brielow, Milow, Pritzerbe und Nennhausen und zeigt einen Stadtplan von Rathenow. Neben den Stadtplänen und Informationen über die Naturparks und die dargestellte Region halten die Karten einen Nahverkehrsplan bereit. Die Freizeitkarten sind in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Havelland, der Naturparkverwaltung Westhavelland sowie den Kreisverwaltungen Havelland, Potsdam-Mittelmark und Ostprignitz-Ruppin entstanden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.09.2019
Zum Angebot
Naturpark Westhavelland Nord 1 : 50 000
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Naturpark Westhavelland hat eine Größe von 1315 km² und befindet sich in etwa 70 km Entfernung westlich von Berlin. Er reicht von Brandenburg an der Havel im Süden bis Neustadt (Dosse) im Norden und von Havelberg im Westen bis Ribbeck im Osten. Im Zentrum des Naturparks befindet sich die Stadt Rathenow. Um den gesamten Naturpark kartographisch darzustellen, ist von der LGB ein zweiteiliges Freizeitkarten-Set im Maßstab 1 : 50 000 erstellt worden, das dem Nutzer als Tourist, als Wanderer oder Radwanderer die Orientierung in diesem Gebiet ermöglicht, dabei aber zusätzlich nützliche und interessante Informationen bietet. Die Karte ´´Naturpark Westhavelland-Nord´´ beschreibt dabei auf der Rückseite in Schrift und Bild Besonderheiten im Norden des Naturparks mit den Orten Neustadt (Dosse), Havelberg, Friesack, Rhinow und Stölln. Zu Neustadt (Dosse) gibt es zudem einen Stadtplan. Die Karte ´´Naturpark Westhavelland-Süd´´ erläutert auf der Rückseite den südlichen Teil mit den Orten Rathenow, Brandenburg an der Havel, Brielow, Milow, Pritzerbe und Nennhausen und zeigt einen Stadtplan von Rathenow. Neben den Stadtplänen und Informationen über die Naturparks und die dargestellte Region halten die Karten einen Nahverkehrsplan bereit. Die Freizeitkarten sind in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Havelland, der Naturparkverwaltung Westhavelland sowie den Kreisverwaltungen Havelland, Potsdam-Mittelmark und Ostprignitz-Ruppin entstanden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
´´Mit Amor auf der Walze´´ oder ´´Meine Handwer...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neu gesetzte Reprinauflage aus der Geburtsstadt von Christian Wilhelm Bechstedt = (Bad) Langensalza, 296 Seiten, neu gesetzt mit 25 LAND - UND WEGEKARTEN, 2 Fotos und 5 Zeichnungen versehen. INHALT: Zum Geleit von Charlotte Francke-Roesing 9 Vorweg einen kurzen Bericht über meine Jugendjahre bis zur Wanderschaft 11 Ursprung und Zusammenhänge. Die Lateinschule. Großfeuer. Singstunde. Der erste Schmerz. Lehre und Gesellenwürde. Erfurt und die große Glocke. Ein Brandstifter wird auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Die Tanzstunde und ihre Folgen. 13 Erster Teil meiner Wanderjahre und Liebesverirrungen 25 Abschied. Großsömmern. Sondershausen. Heringen. Stolberg. Güntersberge. Das Lenchen. Quedlinburg. 29 Egeln. Magdeburg. Neuhaldensleben. Auf dem Dözel. Die Frau Muhme und die Frau Meistern. 34 Wieder in Magdeburg. Ernst Nentz und Jeanette. Burg Genthin. Rathenow. Brandenburg. Sanssouci. Potsdam. Berlin. Wriezen. Frankfurt a. d. Oder. Müllrose. Ein schlimmes Abenteuer. Lieberose. Kottbus. Die liebe Seele. Hannchen. 45 Über Spremberg, Hoyerswerda, Kamenz, Pulsnitz und Radeberg nach Dresden. Die Jahne. Meißen. Oschatz. Wurzen. Leipzig. Als Statist im ,Tell´. Über Lützen, Weißenfels, Naumburg, Weimar, Gotha, Eisenach, Vacha, Fulda, Gelnhausen, Hanau nach Frankfurt a. Main. Über Limburg, Dietz, Holzapfel nach Nassau. 61 Nassau. In der Langauer Mühle. Neuwied. Dat Philippin. Camilla. Christiana. Die große Flöße. Abschied in Bendorf. 71 Wieder in der Langauer Mühle. ,O, pauvres Prussiens!´ Margaretchen. Über Singhofen, Schwalbach, Wiesbaden, Frankfurt am Main, Sachsenhausen, Offenbach, Hanau, Gießen nach Marburg. Die schwarze Karoline. Im Kloster Heim bei den Irren. Die Bänkelsänger. Kassel. Kriegsgerüchte. Über Hann.-Münden, Göttingen, Northeim, Hildesheim, Hannover, Peine, Braunschweig, Wolfenbüttel, Schöppenstedt, Schöningen, Helmstedt zurück auf den Dözel. 89 Beim Honigküchler in Neuhaldensleben. Franzosen vor dem Tor. Ein preußisches Husarenstückchen. Plünderung auf dem Dözel. Mileken. Allerlei Streiche. Das Mehlwürmchen. Madame Dortchen. Frau Rosette und das Kreuzchen. Ludeken. Der Pfeifenkopf. Nachtquartier in Magdeburg. 111 Mit Franzosen nach Halberstadt. Im ´´Goldenen Engel´´ zu Halberstadt. Alma. Wechselfieber. Nachtquartier in Blankenburg und Stiege. Krank unterwegs. Zu Hause. Das Zuckerfränzchen. In Ufhoven. Auf dem Wege nach Dresden. 131 Zweiter Teil meiner Wanderjahre und abermalige Liebesverirrungen 143 Der ehrliche Fuhrmann. Im ,Goldenen Engel´ zu Dresden. Wieder beim Handwerk. Muhme Kind und Madame Siegel. Linna. Flucht aus Dresden. Wilsdruf. Freiberg i. S. Häusliche Schlacht. Oederau. Mit Stiefelchen auf Wanderschaft. Chemnitz. Suschen. Über Glauchau bis Altenburg. 143 Über Gera, Neustadt a. d. Orla, Pößneck, Saalfeld, Rudolstadt, Randa, Stadtilm nach Arnstadt. Über Ohrdruf, Tambach, Brotterode, Barchfeld nach Salzungen. Über Vacha nach Hanau. ,Schnufler´. Offenbach. In falschem Verdacht. Darmstadt. Madame Potiphar. Über Heppenheim nach Weinheim. Heidelberg. Mannheim. Im Schloßpark von Schwetzingen. Über Waldorf in Baden und Wiesloch nach Bruchsal. Durlach. Gott Amor und Agnès Lignola. Ein Schwabenstreich. Trennung. 157 Rastatt. Steinbach. Im Kloster. Über Kehl nach Straßburg in Arbeit. Auf dem Münster. Ruprechtsau. Kaiserin Josephine. Meister Grobian. Zurück über Kehl nach Offenburg. Auf dem Wege nach Lahr. Nacht in der Schenke. Eingeregnet. Mit dem Balbier nach Lahr, Emmendingen, Freiburg im Breisgau. Basel. Weiter in die Schweiz hinein: nach Liestal. Solothurn. Bern. Freiburg im Kanton Waadt. Lausanne. Vevey. Gruyères. Der freundliche Gärtner. Im Gebirge verirrt. Der seltsame Engel. Gastfreundschaft. Käse statt Brot. Auf dem Wege nach Thun. 171 Freundliche Menschen. Spiez. Thun und die schöne Aussicht. Auf dem Wege nach Burgdorf. Überall Käse. Das verhängnisvolle Nachtquartier im Kuhstall. Von Burgdorf nach Langenthal. Über Zofingen nach Aarau und Lenzburg. Über Mullingen nach Baden in der Schweiz. Trennung vom Balbier. Hochzeit im Schweizer Bauernhof. Die ,herzhafte´ Köchin. Keine Arbeit in Baden. Auf dem Wege nach Zürich. Der Richtschmaus und die Wirtstöchter. Auch in Zürich keine Arbeit. Eglisau. Am Rheinfall bei Schaffhausen. Stein. Einkehr im Kloster. Steckborn. Ein Blick in das gelobte Land Konstanz. Zurück nach Stein. 187 Auf dem Wege nach Stockach. Der Steckbrief. Das unheimliche Wirtshaus. Abenteuer im Walde. Stockach. Pfullendorf. Waldsee. Memmingen. Mündelheim. Der relegierte Student. Leibniz und

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot