Angebote zu "Kaiserzeit" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Potsdam zur Kaiserzeit
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Potsdams glorreichste Periode war die Zeit Preußens und des Kaiserreiches bis 1918. Der Historiker Hartmut Ellrich zeichnet mit seltenen Fotografien ein farbiges Bild von Potsdam und dem Alltag seiner Bewohner im Kaiserreich. Die eindrucksvollen Bilder erinnern an die bürgerliche Wohnkultur, die Pferdebahn im Stadtzentrum, Handel und Gewerbe, wie den Fischmarkt auf dem Stadtkanal, die Handwerksbetriebe sowie das reiche kulturelle Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Potsdam zur Kaiserzeit
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Potsdams glorreichste Periode war die Zeit Preußens und des Kaiserreiches bis 1918. Der Historiker Hartmut Ellrich zeichnet mit seltenen Fotografien ein farbiges Bild von Potsdam und dem Alltag seiner Bewohner im Kaiserreich. Die eindrucksvollen Bilder erinnern an die bürgerliche Wohnkultur, die Pferdebahn im Stadtzentrum, Handel und Gewerbe, wie den Fischmarkt auf dem Stadtkanal, die Handwerksbetriebe sowie das reiche kulturelle Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Archäologie in Berlin und Brandenburg
26,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Es muss nicht immer ein neu entdeckter Fundplatz sein, der Erstaunliches zutage bringt. Auch Grabungen auf bekannten und teilerforschten Plätzen wie in Potsdam-Nedlitz sind gut für den Aha-Effekt - wenn sie ein Bild vervollständigen. In diesem Falle das der Kleinregion für die Jungsteinzeit und die römische Kaiserzeit. Der Gestalt der bronzezeitlichen Zaun-Graben-Anlage bei Wustermark und des Galgenbergs von Bad Belzig fügten neuerliche Untersuchungen am Ort ebenfalls Puzzle-Teile hinzu.Doch natürlich machen nach wie vor Überraschungen das Leben der Archäologen aufregend: frühbronzezeitliche Gräber bei Neuendorf, bronzezeitliche Totenhütten bei Baumgarten und ein Ziegelbrennofen an der Stadtmauer von Cottbus waren es 2018 in Brandenburg.Schließlich führt das Buch den Leser mitten hinein in die historische Mitte Berlins, auf den Molkenmarkt, und in einen "Besuchertunnel" unter der Berliner Mauer. Und was hat es eigentlich mit der königlichen Zahnbürste aus Potsdam auf sich?

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Archäologie in Berlin und Brandenburg
27,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Es muss nicht immer ein neu entdeckter Fundplatz sein, der Erstaunliches zutage bringt. Auch Grabungen auf bekannten und teilerforschten Plätzen wie in Potsdam-Nedlitz sind gut für den Aha-Effekt - wenn sie ein Bild vervollständigen. In diesem Falle das der Kleinregion für die Jungsteinzeit und die römische Kaiserzeit. Der Gestalt der bronzezeitlichen Zaun-Graben-Anlage bei Wustermark und des Galgenbergs von Bad Belzig fügten neuerliche Untersuchungen am Ort ebenfalls Puzzle-Teile hinzu.Doch natürlich machen nach wie vor Überraschungen das Leben der Archäologen aufregend: frühbronzezeitliche Gräber bei Neuendorf, bronzezeitliche Totenhütten bei Baumgarten und ein Ziegelbrennofen an der Stadtmauer von Cottbus waren es 2018 in Brandenburg.Schließlich führt das Buch den Leser mitten hinein in die historische Mitte Berlins, auf den Molkenmarkt, und in einen "Besuchertunnel" unter der Berliner Mauer. Und was hat es eigentlich mit der königlichen Zahnbürste aus Potsdam auf sich?

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Potsdam zur Kaiserzeit
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Potsdam zur Kaiserzeit ab 18.99 EURO Eine Zeitreise in alten Fotografien. Neue Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Potsdam zur Kaiserzeit
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Potsdams glorreichste Periode war die Zeit Preußens und des Kaiserreiches bis 1918. Der Historiker Hartmut Ellrich zeichnet mit seltenen Fotografien ein farbiges Bild von Potsdam und dem Alltag seiner Bewohner im Kaiserreich. Die eindrucksvollen Bilder erinnern an die bürgerliche Wohnkultur, die Pferdebahn im Stadtzentrum, Handel und Gewerbe, wie den Fischmarkt auf dem Stadtkanal, die Handwerksbetriebe sowie das reiche kulturelle Leben.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Archäologie in Berlin und Brandenburg 2018
26,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Es muss nicht immer ein neu entdeckter Fundplatz sein, der Erstaunliches zutage bringt. Auch Grabungen auf bekannten und teilerforschten Plätzen wie in Potsdam-Nedlitz sind gut für den Aha-Effekt - wenn sie ein Bild vervollständigen. In diesem Falle das der Kleinregion für die Jungsteinzeit und die römische Kaiserzeit. Der Gestalt der bronzezeitlichen Zaun-Graben-Anlage bei Wustermark und des Galgenbergs von Bad Belzig fügten neuerliche Untersuchungen am Ort ebenfalls Puzzle-Teile hinzu.Doch natürlich machen nach wie vor Überraschungen das Leben der Archäologen aufregend: frühbronzezeitliche Gräber bei Neuendorf, bronzezeitliche Totenhütten bei Baumgarten und ein Ziegelbrennofen an der Stadtmauer von Cottbus waren es 2018 in Brandenburg.Schließlich führt das Buch den Leser mitten hinein in die historische Mitte Berlins, auf den Molkenmarkt, und in einen "Besuchertunnel" unter der Berliner Mauer. Und was hat es eigentlich mit der königlichen Zahnbürste aus Potsdam auf sich?

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Antisemitismus an deutschen Hochschulen in der ...
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,0, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Während in Deutschland Antisemitismus als Bezeichnung für judenfeindliche Einstellungen und Bestrebungen schon in der Kaiserzeit ein vieldiskutiertes öffentliches Thema war,wurde die jüdische Bevölkerung erst mit dem Nationalsozialismus gezielt durch entsprechende Gesetze entrechtet und verfolgt. Dennoch waren antisemitische Ressentiments in den Jahren der Weimarer Republik in weiten Kreisen der Gesellschaft vorhanden. In dieser Arbeit wird untersucht, inwieweit die deutschen Hochschulen tatsächlich schon in der Weimarer Republik den Weg für die gezielte Verfolgung jüdischer Staatsbürger ebneten und inwiefern Antisemitismus in diesen Bildungseinrichtungen eine Rolle spielte und eventuell staatlich gestützt wurde, wobei die zeitgenössischen Tagebuchaufzeichnungen Victor Klemperer Aufschluss geben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Richter, M: Potsdam
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Potsdam war jahrhundertelang bevorzugter Gestaltungsraum für Kurfürsten, Könige und Kaiser. Zugleich ist Potsdam eine Stadt, die von den historischen Brüchen der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts besonders getroffen wurde. Dieser historische Reiseführer zeichnet die bewegte Geschichte Potsdams nach: die Entwicklung als Preussenresidenz bis 1871, die Veränderungen im Wilhelminismus der Kaiserzeit, die Weimarer Jahre und die NS-Zeit, die Lasten der sowjetischen Besatzung, die DDR-Jahrzehnte als Grenzstadt zu West-Berlin, die Revolution von 1989 und die Neuorientierung als brandenburgische Landeshauptstadt. Jeder der knapp 70 Ortseinträge enthält kompakte Texte, gegebenenfalls Angaben zu Öffnungszeiten und Webseiten sowie zahlreiche historische und aktuelle Fotos. Kurzbiografien wichtiger Persönlichkeiten der Stadt sowie Karten mit einem mehrfarbigen Orientierungssystem bieten weitere wichtige Informationen für den Gang durch die Geschichte Potsdams.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot