Angebote zu "Glanz" (16 Treffer)

Straßenbahnen in Potsdam - Zwischen Glanz und G...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßenbahnen in Potsdam - Zwischen Glanz und Gloria:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Straßenbahnen in Potsdam - Zwischen Glanz und G...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Jubiläum der Straßenbahn in Potsdam kam der Denkmalpflege-Verein Nahverkehr Berlin e.V. mit drei historischen Wagen: Tw 10 ´´Lotte´´ der Städtischen Straßenbahn Cöpenick, Bw 808 der Großen Berliner Straßenbahn und der ehemalige Pferdebahnwagen 573. Aus Woltersdorf waren KSW-Tw 7 und Bw 22 dabei. Am Fahrzeugkorso nahmen auch die Potsdamer historischen Straßenbahnwagen teil: Ein Gotha-Dreiwagenzug, der Gotha- Gelenktriebwagen 177 und die beiden Prototypen Tatra KT4D 001 und Combino 400. Den Abschluß bildete die Stadler- Variobahn 2000 aus Duisburg. Der Film zeigt von der Verladung in Köpenick, Fahrten in Potsdam, der ersten Einweisung, über einen ausführlichen Bericht vom Fahrzeugkorso und der Pferdebahn bis zur Themenfahrt gemeinsam mit dem Potsdamer KT4D 001, alles rund um das 125-jährige Jubiläum. Historische Aufnahmen von 1988 zeigen die Berliner Tw 3110 und Bw 1420 in Potsdam und zusätzlich eine spannende Führerstandsmitfahrt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Straßenbahnen in Potsdam - Zwischen Glanz und G...
16,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2012Medium: DVDTitel: Strassenbahnen in Potsdam - Zwischen Glanz und GloriaVerlag: UAP Video GmbHSprache: DeutschSchlagworte: Potsdam // Video // Dokumentation // Eisenbahn // Strassenbahn // Bahn // Verkehrsmittel // Trambahn //

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.06.2019
Zum Angebot
Straßenbahnen in Potsdam - Zwischen Glanz und G...
19,95 €
Rabatt
17,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßenbahnen in Potsdam - Zwischen Glanz und GloriaDVDEAN: 4250015783597Fsk: 0Erscheinungsjahr: 2012Sprache: DeutschMaße: 193 x 136 x 17 mmLaufzeit: 50 MinutenBahn, Video, Potsdam, Tramway, Trambahn, Eisenbahn, Straßenbahn; Dokumentation,

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.06.2019
Zum Angebot
Die Potsdamer Straße
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Potsdamer Straße war in ihrer Ausstrahlung und Widerspru¿chlichkeit schon immer eine der faszinierendsten Straßen Berlins: mit Alteingesessenen und Migranten, Kultur und Amu¿sement, Glanz und Milieu, Kontinuität und Bru¿chen. Sie war ein Ort der ku¿nstlerischen Neuerungen und der Emanzipationsbewegungen. Hier lebten Chamisso, Menzel, Fontane, Hedwig Dohm, Joseph Roth. Die Schriftstellerin Lina Morgenstern aus der Potsdamer Straße initiierte 1896 den ersten internationalen Frauenkongress. 1910 wurde der »Sportpalast« eröffnet. 1913 veranstaltete Herwarth Walden den »Ersten Deutschen Herbstsalon« internationaler moderner Kunst. 1923 kam aus dem »Vox-Haus« die erste allgemeine Rundfunksendung. 1954 zog der Verlag »Der Tagesspiegel« in die Potsdamer Straße. 1970 wurde das »Quartier Latin « eröffnet, ein Ort fu¿r Jazz, Rock und Pop. Heute ist hier das Varieté »Wintergarten«. Renommierte Kulturinstitutionen, vielfältige Medienfirmen und Kunstorte befinden sich entlang der Straße und ihrer Umgebung, vom Potsdamer Platz u¿ber das Kulturforum bis zum Heinrich-von-Kleist-Park. Filmhaus, Neue Nationalgalerie, Philharmonie, Staatsbibliothek, Medienhaus der UdK, Galerien, Stiftungen. Das Buch zeigt alle Facetten der u¿ber zweihundertjährigen Geschichte in einer Symbiose aus Literatur und Dokumentation. Eine Liebeserklärung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Das Neue Palais in Potsdam als Buch von Jörg Ki...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Neue Palais in Potsdam:Familienidyll und kaiserlicher Glanz Jörg Kirschstein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
PublicPress Stadtplan Potsdam
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Landeshauptstadt Potsdam zählt - den Preußen sei Dank - zu den schönsten Städten des Landes. Kurfürst Friedrich Wilhelm und sein Sohn verhalfen dem einst kleinen Städtchen zum heutigen Glanz der prachtvollen preußischen Residenzstadt. Die zahllosen Schlösser und Parks , die man bei einem Bummel durch die Stadt entdeckt, sind sogar auf der Welterbeliste der UNESCO zu finden. Und einen Hauch Hollywood spürt man im Filmpark Babelsberg oder dem Filmmuseum. Der touristische Stadtplan enthält alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, einen Übersichtsplan rund um Potsdam im Maßstab 1 : 200 000, eine Innenstadtvergrößerung im Maßstab 1 : 10 000 und ein Straßenverzeichnis zur schnellen Orientierung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Das Café Rabien in Potsdam und Berlin
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In der kaiserlich-königlichen Residenzstadt Potsdam eröffnet Ernst Rabien ein Café, erhält den Titel eines ´´Fürstlichen Hofconditors´´ und bewirtet Prinzen, Gardeoffiziere, Einheimische und Touristen. Die Tochter des Kaisers, August Bebel, später Kurt Tucholsky gehören ebenso zu den Gästen wie die Filmstars aus den nahegelegenen Studios in Babelsberg. Das Haus Rabien spiegelt den Glanz der Stadt während der Zeit des Hohenzollern-Kaisers Wilhelm II. wider, erlebt den Niedergang, den 1. Weltkrieg, die Weimarer Republik, die braune Diktatur. Eine Fortführung des Geschäftes unter sozialistischen Bedingungen scheitert; dem Ende in Potsdam folgt der Neuanfang im Westen Berlins.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Potsdamer Sagen und Legenden, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 993 hinterließ Otto III. seiner Tante in einer Urkunde die Orte ´´Poztupimi et Geliti´´, wobei Poztupimi für Potsdam mit ´´unter den Eichen´´ übersetzt werden könnte. Erst 1317 wurde die Ortschaft urkundlich als Postamp erwähnt und bekam im Jahr 1345 das Stadtrecht. Der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm verhalf der Stadt zu mehr Glanz und Bedeutung. Bis dahin war Potsdam oft verpfändet und kaum besiedelt. Später ließ der Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. die Soldatenbataillone nach Potsdam verlegen. Architektonisch prägte ab 1745 Friedrich der Große das Bild der Stadt. Er ließ Barockfassaden errichten und es entstand das Schloss Sanssouci. Eine Hörbuch-Reise in das sagenhafte Potsdam, bei der der Verlag die alte Tradition des Geschichtenerzählens aufleben lässt und sie mit dem modernen Medium Hörbuch verbindet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Uve Teschner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/jome/000023/bk_jome_000023_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot