Angebote zu "Eiszeit" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Morgenstern 03 - Blutige Eiszeit
2,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Serie 'Morgenstern' Mein Name ist Christian Morgenstern. Kurz Chris. Ich habe absolut nichts mit dem gleichnamigen Lyriker und Schöpfer der Galgenlieder zu tun. Der starb schon mit Anfang vierzig. Bis dahin fehlen mir noch ein paar Jahre. Vor zwei Jahren durchschlug eine Kugel meine linke Schulter, eine zweite holten sie aus meinem Schädel. Ich lag drei Wochen im Koma. Was ich da erlebt habe, bezeichnen einige als Nahtoderfahrung. Danach war mir klar, dass ich nicht länger Polizist sein wollte. Schluss mit Dienstplänen und Vorgesetzten. Ich wurde Privatdetektiv in meiner Stadt. In Potsdam. Zuerst war das ein relativ angenehmer Job. Doch es wird härter. Von Tag zu Tag. Folge 03: Blutige Eiszeit Morgenstern ist auf der Suche nach einem spurlos Verschwundenen. Ein plötzlicher Wintereinbruch verwandelt Brandenburg in eine arktische Hölle. Was verheimlichen die Bewohner eines fast vergessenen Dorfes? Wer ist der Tote im Schnee? Dann bricht die Verbindung zur Aussenwelt ab. Es folgen Akte grotesker Gewalt. Hilfe ist nicht unterwegs.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Morgenstern 03: Blutige Eiszeit/CD
8,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

MORGENSTERN - DIE NEUE HÖRBUCHSERIE UND E-BOOK-SERIE VON FOLGENREICH Eine hochspannende Krimiserie um den Privatdetektiv Chris Morgenstern mit packenden Action- und Thriller-Elementen. Die Serie erscheint parallel als E-Book und Hörbuch (aufwendig inszenierte und ungekürzte Lesungen). DIE SERIE Mein Name ist Christian Morgenstern. Kurz Chris. Ich habe absolut nichts mit dem gleichnamigen Lyriker und Schöpfer der Galgenlieder zu tun. Der starb schon mit Anfang vierzig. Bis dahin fehlen mir noch ein paar Jahre. Vor zwei Jahren durchschlug eine Kugel meine linke Schulter, eine zweite holten sie aus meinem Schädel. Ich lag drei Wochen im Koma. Was ich da erlebt habe, bezeichnen einige als Nahtoderfahrung. Danach war mir klar, dass ich nicht länger Polizist sein wollte. Schluss mit Dienstplänen und Vorgesetzten. Ich wurde Privatdetektiv in meiner Stadt. In Potsdam. Zuerst war das ein relativ angenehmer Job. Doch es wird härter. Von Tag zu Tag. FOLGE 03: Blutige Eiszeit Morgenstern ist auf der Suche nach einem spurlos Verschwundenen. Ein plötzlicher Wintereinbruch verwandelt Brandenburg in eine arktische Hölle. Was verheimlichen die Bewohner eines fast vergessenen Dorfes? Wer ist der Tote im Schnee? Dann bricht die Verbindung zur Außenwelt ab ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Hammann, K: Berliner Sagen und Legenden/CD
17,59 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Lange vor Christi Geburt ließen sich Menschen in der Berliner Gegend nieder, darunter Slawen und Germanen. So hat der Name Berlin seinen Ursprung vermutlich in der slawischen Silbe 'berl', was, grob übersetzt, 'Sumpf' bedeutet. Die Gründung der Mark Brandenburg durch Albrecht den Bären ermöglichte eine Erweiterung der ersten Siedlungen. Innerhalb der letzten Eiszeit bildete sich das sogenannte Urstromtal. Hinter dessem Ufer entstand später Alt-Berlin auf der einen, Cölln auf der anderen Seite. Im Spätmittelalter vereinigten sich die beiden Teile zur Doppelstadt Berlin-Cölln, in der das heutige Berlin seinen Ursprung hat. In den folgenden Jahrhunderten stieg die Bevölkerungszahl Berlins dramatisch an, gemessen jedenfalls an damaligen Verhältnissen. Der Dreißigjährige Krieg (1618-1648) brachte das Wachstum zum Stagnieren. Dank des 'Edikts von Potsdam', das verfolgten Minderheiten, insbesondere den Hugenotten in Frankreich, das Recht zur Ansiedlung im Raum Brandenburg zusicherte, erstarkte die Wirtschaft der Region aufs Neue. Am 1. Januar 1710 wurde Berlin königliche Haupt- und Residenzstadt des Königreich Preußen. Die Besetzung Berlins durch die Franzosen unter Napoléon Bonaparte führte zur Demokratisierung der Stadt: 1809 erste Wahlen, 1810 Bau der Berliner Universität. 1871 erfolgte die Gründung des Deutschen Reichs. Otto von Bismarck wurde Reichskanzler, Berlin Hauptstadt. Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, Drittes Reich: Berlin war nun zunehmend der Schauplatz von grundlegenden politischen Veränderungen. Der Zweite Weltkrieg stürzte das Land und seine Hauptstadt ins Desaster - Berlin lag in Schutt und Asche. Der Bau der Mauer 1961 spaltete die Stadt und machte Berlin damit zum Sinnbild der Teilung von Ost und West. Erst am 3. Oktober 1990 kam es zur lang ersehnten Wiedervereinigung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Morgenstern 03 - Blutige Eiszeit
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Serie 'Morgenstern' Mein Name ist Christian Morgenstern. Kurz Chris. Ich habe absolut nichts mit dem gleichnamigen Lyriker und Schöpfer der Galgenlieder zu tun. Der starb schon mit Anfang vierzig. Bis dahin fehlen mir noch ein paar Jahre. Vor zwei Jahren durchschlug eine Kugel meine linke Schulter, eine zweite holten sie aus meinem Schädel. Ich lag drei Wochen im Koma. Was ich da erlebt habe, bezeichnen einige als Nahtoderfahrung. Danach war mir klar, dass ich nicht länger Polizist sein wollte. Schluss mit Dienstplänen und Vorgesetzten. Ich wurde Privatdetektiv in meiner Stadt. In Potsdam. Zuerst war das ein relativ angenehmer Job. Doch es wird härter. Von Tag zu Tag. Folge 03: Blutige Eiszeit Morgenstern ist auf der Suche nach einem spurlos Verschwundenen. Ein plötzlicher Wintereinbruch verwandelt Brandenburg in eine arktische Hölle. Was verheimlichen die Bewohner eines fast vergessenen Dorfes? Wer ist der Tote im Schnee? Dann bricht die Verbindung zur Außenwelt ab. Es folgen Akte grotesker Gewalt. Hilfe ist nicht unterwegs.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Hammann, K: Berliner Sagen und Legenden/CD
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Lange vor Christi Geburt liessen sich Menschen in der Berliner Gegend nieder, darunter Slawen und Germanen. So hat der Name Berlin seinen Ursprung vermutlich in der slawischen Silbe 'berl', was, grob übersetzt, 'Sumpf' bedeutet. Die Gründung der Mark Brandenburg durch Albrecht den Bären ermöglichte eine Erweiterung der ersten Siedlungen. Innerhalb der letzten Eiszeit bildete sich das sogenannte Urstromtal. Hinter dessem Ufer entstand später Alt-Berlin auf der einen, Cölln auf der anderen Seite. Im Spätmittelalter vereinigten sich die beiden Teile zur Doppelstadt Berlin-Cölln, in der das heutige Berlin seinen Ursprung hat. In den folgenden Jahrhunderten stieg die Bevölkerungszahl Berlins dramatisch an, gemessen jedenfalls an damaligen Verhältnissen. Der Dreissigjährige Krieg (1618-1648) brachte das Wachstum zum Stagnieren. Dank des 'Edikts von Potsdam', das verfolgten Minderheiten, insbesondere den Hugenotten in Frankreich, das Recht zur Ansiedlung im Raum Brandenburg zusicherte, erstarkte die Wirtschaft der Region aufs Neue. Am 1. Januar 1710 wurde Berlin königliche Haupt- und Residenzstadt des Königreich Preussen. Die Besetzung Berlins durch die Franzosen unter Napoléon Bonaparte führte zur Demokratisierung der Stadt: 1809 erste Wahlen, 1810 Bau der Berliner Universität. 1871 erfolgte die Gründung des Deutschen Reichs. Otto von Bismarck wurde Reichskanzler, Berlin Hauptstadt. Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, Drittes Reich: Berlin war nun zunehmend der Schauplatz von grundlegenden politischen Veränderungen. Der Zweite Weltkrieg stürzte das Land und seine Hauptstadt ins Desaster - Berlin lag in Schutt und Asche. Der Bau der Mauer 1961 spaltete die Stadt und machte Berlin damit zum Sinnbild der Teilung von Ost und West. Erst am 3. Oktober 1990 kam es zur lang ersehnten Wiedervereinigung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot