Angebote zu "Öffentliches" (42 Treffer)

Privates und öffentliches Sammeln in Potsdam
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals wird der Versuch unternommen, sich der Geschichte des privaten Sammelns in und um Potsdam grundlegend anzunähern. Die Herausgeber stellen eine Auswahl einstiger und gegenwärtiger Privatsammlungen vor. Zugleich wird anhand der Bestände des vor 100 Jahren gegründeten Potsdam-Museums das öffentliche Sammeln von Kunst in Potsdam thematisiert. Repräsentative Beispiele aus dem Bestand geben Auskunft über die Entstehung, Strukturierung und Entwicklung dieser städtischen Sammlung. Die häufig nachweisbare Provenienz aus Kunstvereins- oder anderem Privatbesitz unterstreicht die historische Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Privates und öffentliches Sammeln in Potsdam al...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Privates und öffentliches Sammeln in Potsdam:100 Jahre »Kunst ohne König«

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Doppik-Leitfaden - Von der Projektierung zum Ge...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kommunen stellten nahezu bundesweit ihr Rechnungswesen von der geldverbrauchsorientierten Kameralistik auf ein ressourcengesteuertes, am Handelsgesetzbuch orientiertes Rechnungswesen um. Der Titel stellt die Bausteine in übersichtlichen Beiträgen praxisorientiert dar, um die Arbeit zum Erfolg zu führen. Die Inhalte des Werks: Erfassung und Bewertung des Vermögens, der Schulden und der Rechnungsabgrenzungsposten; Rückstellungen; Produktbildung und Produkthaushalt; Budgetierung und Bewirtschaftung im NKR; Nutzen und Ausgestaltung einer kommunalen Kosten- und Leistungsrechnung im Kontext des doppischen Rechnungswesens; Kommunale Haushaltssteuerung mit Zielen und Kennzahlen - Hinweis für die Ausgestaltung eines kommunalen, produktorientierten Zielsystems; Steuerung über Ziele und Kennzahlen im Neuen Kommunalen Rechnungswesen; Der Rechenschafts- oder Lagebericht; Finanzbuchhaltung; Jahresabschluss; Tarifliche Konsequenzen der Umstellung auf die Doppik; Die Prüfung der Eröffnungsbilanz durch das Rechnungsprüfungsamt); Gesamtabschluss. Der Leitfaden ist damit die sichere Hilfe für Kommunalverwaltungen, kommunale Mandatsträger, kommunale Unternehmen, Rechnungsprüfungsämter, kommunale Aufsichtsbehörden, Wirtschaftsprüfer, Kommunalberater, Verwaltungsrichter, Rechtsanwälte, Aus- und Weiterbildung. Die Autoren: Prof. Dr. Berit Adam, Dipl.-Kauffrau, Prof. an der Fachhochschule für Verwaltung und RechtspflegeHochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Dr. sc. jurs. Andreas Borning, Berater für Personal- und Organisationsentwicklung in der öffentlichen Verwaltung, Dr. Christian Erdmann, Stadtverwaltungsdirektor, Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Landeshauptstadt Potsdam, Gemeindeprüfungsanstalt NRW, Sabine Gräf, Dipl.-Wirtschaftsinformatikerin (FH), Referentin im Innenministerium des Landes Brandenburg, mit Kommunalfinanzen betraut, Andreas Hellenbrand, Dipl.-Betriebswirt (FH), Senior Manager im Public Sector, Sylvia Hofmann, Dipl.oec., Rechnungsprüfungsamt der Landeshauptstadt Potsdam, Lutz Kummer, Dipl.-Betriebswirt (FH), Gemeindeprüfungsanstalt NRW, Dietmar Liese, Stadtoberamtsrat, Leiter der Stadtkasse Potsdam, Christian Maaß, Dipl.-Politikwissenschaftler, Mitarbeiter Haushaltskonsolidierung/Zukunftsprogramm Landeshauptstadt Potsdam Geschäftsführer SGK Brandenburg e. V., Christian Müller-Elmau, Dipl.-Kaufmann (FH), Leiter des Instituts für Public Management, Hartmut Pfleiderer, Dipl.-Agraringenieur, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Christian Rindfleisch, Dipl.-Volkswirt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Michael Rothermel, Dipl.-Kaufmann, Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Finanzdezernent Ruhr-Universität Bochum, Bernd Schindler, Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Stadtamtsrat, Stadtkämmerei Karlsruhe, Rainer Vinke, Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Stellv. Leiter Referat für Controlling und Finanzen Landkreis Osnabrück, Julia Witjes, Dipl.-Verwaltungsbetriebswirtin (FH).

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Kommunale Finanzwirtschaft im Land Brandenburg
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Januar 2008 ist nach Abschluss des Modellprojektes Doppik das kommunale Haushaltsrecht in Brandenburg in Kraft getreten. Die Erläuterungen im Werk behandeln die spezifischen brandenburgischen Rechtsvorschriften und Erfahrungen aus dem Modellprojekt. Das kommunale Haushaltsrecht ist für fast alle Aufgabenbereiche des Handelns von Gemeinden, Städte und Kreise von hoher Bedeutung. Die vorliegende aktualisierte Ausgabe bereitet den gesamten Bereich der kommunalen Finanzwirtschaft in Brandenburg praxisnah, zuverlässig und verständlich auf. Nach einer Einführung in die Finanzverfassung sowie die kommunale Selbstverwaltung und Finanzhoheit werden die elementaren Grundzüge der doppischen Haushaltswirtschaft dargestellt. Dazu gehören die Darstellung des Produkthaushaltes, die allgemeinen Haushaltsgrundsätze sowie die bei der Aufstellung des Haushaltsplanes zu beachtenden Veranschlagungsgrundsätze. Es folgen Ausführungen zur Kosten- und Leistungsrechnung, eine ausführliche Darstellung des kommunalen Finanzausgleichs nach dem Finanzausgleichsgesetz, zum Kreditwesen und zum Kassenwesen. Aufgenommen wurden Darstellungen zu den Grundlagen der doppelten Buchführung in Gemeinden, zur Erstellung der Eröffnungsbilanz sowie zum Jahresabschluss im neuen doppischen Haushaltsrecht. Das Buch ist die kompakte, übersichtliche und sichere Arbeitshilfe für Praxis und Ausbildung in Gemeinde-, Amts- und Kreisverwaltungen, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien, Studieninstituten für kommunale Verwaltung, sowie für kommunale Mandatsträger. Die Autoren, Dr. Christian Erdmann, Stadtverwaltungsdirektor, Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Landeshauptstadt Potsdam, Dr. Berit Adam, Dipl.-Kauffrau, Prof. an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Kommunalberaterin, Berlin, Sabine Gräf, PwC, Dipl.-Wirtschaftsinformatikerin (FH), Innenministerium des Landes Brandenburg, Potsdam, Matthias Kahl, Dipl.-Volkswirt, Fachdienstleiter Soziales beim Landkreis Oberhavel und Dietmar Liese, Stadtamtsrat, Leiter der Stadtkasse der Landeshauptstadt Potsdam haben Kompetenz und langjährige Erfahrungen aus Verwaltungspraxis, Fortbildung und Wissenschaft in den Ratgeber für die kommunale Praxis eingebracht -

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Gemeindehaushaltsrecht Baden-Württemberg
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reform des Gemeindehaushaltsrechts bringt grundlegende Neuerungen für das Haushalts-, Rechnungs-, Kassen- und Prüfungswesen der Kommunen in Baden-Württemberg. Dieses Fachbuch ist eine Praxishilfe für Mitarbeiter der Kämmereien, Rechtsaufsichtsbehörden sowie für Gemeinderäte. Zugleich eignet es sich für Lehrende und Studenten in der Aus- und Fortbildung. Die wesentlichen Punkte der Planung, des Vollzugs, des Jahres- und Gesamtabschlusses sowie der Prüfung werden aufgegriffen. Prozessbeschreibungen, Schaubilder und Buchungssätze sichern eine anschauliche Darstellung. ´´Das Werk kann den Gemeinderäten, der Kämmerei, allen übrigen Verwaltungsmitarbeitern sowie den Rechnungsprüfern nur mit Nachdruck empfohlen werden (- und nicht nur denen aus Baden-Württemberg)!´´ Prof. Dr. Martin Richter, Universität Potsdam, 2010

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die Bauordnungen für Brandenburg und Berlin
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Neu! Die Bauordnungen für Brandenburg und Berlin sowie weitere einschlägige bauordnungsrechtliche Bestimmungen jetzt erstmalig in einem Werk ! Das Buch beinhaltet sowohl die Brandenburgische Bauordnung als auch die Bauordnung für Berlin sowie alle wichtigen bauordnungsrechtlichen Vorschriften der Länder Brandenburg und Berlin. Zum schnelleren Verständnis der Rechtsvorschriften sind an der entsprechenden Stelle in bewährter, übersichtlicher Weise die zugehörigen Verwaltungsvorschriften eingearbeitet. Daneben finden sich in dem Werk auch ein Auszug aus dem Baugesetzbuch sowie die Baunutzungsverordnung. Die Änderungen durch die EG-Dienstleistuungsrichtlinie, die bis zum 28.12.2009 umgesetzt werden musste, finden Berücksichtigung sowie weitere Gesetzesänderungen. Die Textsammlung hat den Rechtsstand 15.04.2010. Das Buch orientiert sich damit stark an den Belangen der Praxis, die vielmals in der Region Berlin/Brandenburg tätig ist, und ist eine große Hilfe für alle, die mit dem Brandenburgischen und/oder Berliner Baurecht befasst sind. Ob Bauverwaltung, Architekten, Ingenieure, Sachverständige oder Unternehmer ? alle am Bau Beteiligten erhalten mit diesem Buch eine einzigartige Gesetzessammlung an die Hand. Autoren: Werner Pahnhenrich, Regierungsdirektor a. D., lange Jahre stellvertretender Referatsleiter im Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung des Landes Brandenburg, Potsdam, Dozent für Baurecht bei verschiedenen Bildungsträgern, u. a. auch bei der Brandenburgischen Ingenieurkammer Thomas Meyer, Leitender Baudirektor, Referatsleiter der Obersten Bauaufsicht, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin Zielgruppe: Angehörige der Bauverwaltung der Gemeinden und der Bauaufsichtsbehörden, Prüfingenieure, Architekten, Bauingenieure, Sachverständige, Richter, Rechtsanwälte, Bauunternehmer, Referendare, Studenten, Bauherrn

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.10.2019
Zum Angebot
Hofkultur und aufgeklärte Öffentlichkeit als Bu...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hofkultur und aufgeklärte Öffentlichkeit:Potsdam im 18. Jahrhundert im europäischen Kontext

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Hofkultur und aufgeklärte Öffentlichkeit als eB...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,95 € / in stock)

Hofkultur und aufgeklärte Öffentlichkeit:Potsdam im 18. Jahrhundert im europäischen Kontext

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Falk Plan Potsdam, Cityplan
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hauptkarte 1:20 000 mit mehrsprachiger Legende (D, GB, F) - Cityplan Zentrum Potsdam 1:10 000 - Durchfahrtsplan 1:100 000 - VBB Tagesliniennetz Potsdam Auf der Rückseite: - Straßenverzeichnis mit Postleitzahlen und Suchfeldangaben - Daten und Fakten Mit dem FALK Cityplan ist man im Kernbereich einer Großstadt unterwegs. Dieser handliche Plan ist der ideale Wegweiser für die schnelle Orientierung in der fremden Stadt. Für den Touristen ist dieser ´´kleine FALK´´ bei der Stadtbesichtigung nahezu unentbehrlich. Großflächige Nebenkarten geben wertvolle Auskünfte; man erhält hier Hinweise für eine gezielte Zufahrt, Detailinformationen zum Innenstadtbereich und lernt die schnellen, öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt kennen. Wird eine bestimmte Straße gesucht, so findet man diese im Straßenverzeichnis auf der Rückseite des Planes. Neben dem blauen Suchgitter enthalten alle Citypläne ein schwarzes UTM- Gitternetz (nicht bei den Hyperboloid-Projektionen). Das Netz hat eine Maschenweite von 2.000 Metern mit einer Feineinteilung von 100 Metern - einfach ideal zur Entfernungsabschätzung für die Entdeckungstouren durch die Stadt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot