Angebote zu "William" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Ergang, Robert: The Potsdam Führer
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.01.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: The Potsdam Führer, Titelzusatz: Frederick William I, Father of Prussian Militarism, Autor: Ergang, Robert, Verlag: Columbia University Press, Sprache: Englisch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 304, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 610 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Ergang, Robert: The Potsdam Führer
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.01.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: The Potsdam Führer, Titelzusatz: Frederick William I, Father of Prussian Militarism, Autor: Ergang, Robert, Verlag: Columbia University Press, Sprache: Englisch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 304, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 629 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Sons of Anarchy T-Shirt »Sons Of Anarchy Reaper...
19,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bist du auch ein Mitglied der SAMCRO. Das coole Herren T-Shirt ist aus einem angenehmen Baumwollmaterial. Es ist gerade geschnitten, hat kurze Arme und einen runde Halsausschnitt. Der Aufdruck zeit den Schriftzug "SAMCRO" vorne links auf der Brust. Samcro bedeutet: Sons of Aarchy Motorcycle Club Redwood Original. Über dem kompletten Rücken ist das Logo aufgedruckt, ein knöcherne Sensenmann, mit einem M-16 Sturmgewehr, das an einem Sensenblatt angebracht ist und der eine Kristallkugel hält, in der ein A für Anarchie steht. Ein toller Klassiker und ein absoluter Fan-Artikel. Sons of Anarchy erzählt die Geschichte über einen Biker-Club, die von Hamlet, dem Drama von William Shakespeare inspiriert wurde. Es geht dabei um den Vizepräsidenten Jackson "Jax" und wie sich im Laufe der Zeit seine Sichtweise über die Machenschaften des Motorradclubs verändern. Er ist der Stiefsohn von Präsident Clay, was die Sache nicht einfacher macht. Der Motorradclub erhält sein Geld durch kriminelle Machenschaften und gerät immer wieder in Konflikte mit anderen Motorradclubs. Außerdem sorgt der Streit zwischen Jax und Clay dazu, dass sich die Gruppe immer weiter spaltet. Dies ist ein Produkt aus dem Hause Nastrovje Potsdam und wurde unter Original FOX Lizenz produziert

Anbieter: OTTO
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
European Brass - Festliches Konzert am 4. Advent
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das festlich-weihnachtliche Programm von ?EUROPEAN BRASS? ist jedes Jahr wieder erneut ein Highlight! Das Ensemble arrangiert und komponiert die meisten Stücke nämlich selbst und bringt jedes Jahr neue musikalische Kostbarkeiten zu Gehör. Das Repertoire umfasst mittlerweile viele Stilrichtung, wie z.B. festliche Barockmusik, Gospel, Jazz und Swing, aber auch traditionelle alpenländische Weisen. Herausragend ist zudem Gesangssolist Walter Zauner, der in jedem der Konzerte mit mehreren Arien und Liedern zu hören sein wird. Alle der 10 Blechbläser des Ensembles ?EUROPEAN BRASS? sind international in verschiedensten Orchestern und Ensembles musikalisch sehr aktiv und können auch auf eine rege solistische Tätigkeiten im Rahmen vieler Festivals zurückblicken. Viele der Mitglieder sind bekannte und gefragte Lehrer und engagieren sich in der Ausbildung von Jugendlichen. Initiator des Ensembles ist Oliver Lakota (Trompete), der seit Jahren zu vielen internationalen Musikfestivals eingeladen wird und Konzerte auf der ganzen Welt gibt. Er war bereits zweimal Gast in der berühmten Carnegie Hall von New York, mehrmals in Japan und Mexiko. Er tritt häufig bei Musikfestivals in Paris, Prag, Karlsbad, Potsdam, St. Pölten auf, gibt häufig Konzerte in Italien und Spanien und war auch schon als Solisten im Passauer Dom St. Stephan oder bei den Europäischen Wochen Passau zu hören. Zusammen mit dem bekannten Pianisten und Klassikinterpreten Robert Lehrbaumer, dem Bach-Preisträger Pavel Svoboda und der Organisten Michaela Ká?erková verfolgt er derzeit verschiedene Kammermusikprojekte.tp: Oliver Lakota, Günther Reisegger, Gerold Weinberger, Josef Dantlerhn: Gottlieb Resch, Veronika Eberpos: Hubert Gurtner, Walter Zauner, Stefan Spielertb: August PoschGesangssolist: Walter ZaunerProgramm 2020/21 (Änderungen vorbehalten)Suite aus der Feuerwerksmusik(Georg Friedrich Händel)Ouvertüre - La Paix - La RejussanceThe Earle of Oxford?s March (William Byrd/ Arr. E. Howarth)Jesu bleibet meine Freude (Johann Sebastian Bach / arrangiert von Josef Dantler)Suite des Symphonies(Jean-Joseph Mouret)Rondeau - Guay - AllegroSonata Pian e Forte (Giovanni Gabrieli)Trumpet Tune and Air (Henry Purcell/E. Howarth)Swing low, sweet Chariot(Traditional) Share my Yoke(Joy Webb)In the Bleak Midwinter(Gustav Holst) Weihnachtslied (John Rutter)Joy to the world (Georg Friedrich Händel)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
European Brass - Festliches Neujahrskonzert mit...
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das festlich-weihnachtliche Programm von ?EUROPEAN BRASS? ist jedes Jahr wieder erneut ein Highlight! Das Ensemble arrangiert und komponiert die meisten Stücke nämlich selbst und bringt jedes Jahr neue musikalische Kostbarkeiten zu Gehör. Das Repertoire umfasst mittlerweile viele Stilrichtung, wie z.B. festliche Barockmusik, Gospel, Jazz und Swing, aber auch traditionelle alpenländische Weisen. Herausragend ist zudem Gesangssolist Walter Zauner, der in jedem der Konzerte mit mehreren Arien und Liedern zu hören sein wird. Alle der 10 Blechbläser des Ensembles ?EUROPEAN BRASS? sind international in verschiedensten Orchestern und Ensembles musikalisch sehr aktiv und können auch auf eine rege solistische Tätigkeiten im Rahmen vieler Festivals zurückblicken. Viele der Mitglieder sind bekannte und gefragte Lehrer und engagieren sich in der Ausbildung von Jugendlichen. Initiator des Ensembles ist Oliver Lakota (Trompete), der seit Jahren zu vielen internationalen Musikfestivals eingeladen wird und Konzerte auf der ganzen Welt gibt. Er war bereits zweimal Gast in der berühmten Carnegie Hall von New York, mehrmals in Japan und Mexiko. Er tritt häufig bei Musikfestivals in Paris, Prag, Karlsbad, Potsdam, St. Pölten auf, gibt häufig Konzerte in Italien und Spanien und war auch schon als Solisten im Passauer Dom St. Stephan oder bei den Europäischen Wochen Passau zu hören. Zusammen mit dem bekannten Pianisten und Klassikinterpreten Robert Lehrbaumer, dem Bach-Preisträger Pavel Svoboda und der Organisten Michaela Ká?erková verfolgt er derzeit verschiedene Kammermusikprojekte.tp: Oliver Lakota, Günther Reisegger, Gerold Weinberger, Josef Dantlerhn: Gottlieb Resch, Veronika Eberpos: Hubert Gurtner, Walter Zauner, Stefan Spielertb: August PoschGesangssolist: Walter ZaunerProgramm 2020/21 (Änderungen vorbehalten)Suite aus der Feuerwerksmusik(Georg Friedrich Händel)Ouvertüre - La Paix - La RejussanceThe Earle of Oxford?s March (William Byrd/ Arr. E. Howarth)Jesu bleibet meine Freude (Johann Sebastian Bach / arrangiert von Josef Dantler)Suite des Symphonies(Jean-Joseph Mouret)Rondeau - Guay - AllegroSonata Pian e Forte (Giovanni Gabrieli)Trumpet Tune and Air (Henry Purcell/E. Howarth)Swing low, sweet Chariot(Traditional) Share my Yoke(Joy Webb)In the Bleak Midwinter(Gustav Holst) Weihnachtslied (John Rutter)Joy to the world (Georg Friedrich Händel)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Eseleien
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Von 1979 bis 1993 wanderten zwischen Ingeborg Baier-Fraenger (1926-1994), der in Potsdam-Babelsberg lebenden Pflegetochter des Kunsthistorikers Wilhelm Fraenger (1890-1964), und dem in Berlin-Köpenick ansässigen Künstler Dieter Goltzsche ( 1934) Esel hin und her - von Goltzsche "Eselpost" genannt.Vermittelt hatte den Kontakt Erhard Frommhold, Cheflektor des Verlages der Kunst in Dresden, wo 1975 eine Hieronymus-Bosch-Monografie aus dem Nachlass von Wilhelm Fraenger erschienen war. Eine Brieffreundschaft entstand, bei der Ingeborg Baier-Fraenger sich von Dieter Goltzsche immer wieder künstlerisch gestaltete Esel wünschte und dies mit thematisch passenden Zitaten aus der Weltliteratur untermauerte.Der Kunsthistoriker Christof Baier kontrastiert diese Textauswahl (von Äsop über Hans Sachs, Charles Dickens und Brehms Tierleben bis hin zu William Faulkner und Juan Ramón Jiménez) mit den jeweiligen Antworten von Goltzsche, Dutzenden kleinen Kunstwerken, bei deren Ausführung sich der Künstler unterschiedlicher Techniken bediente - von der Tuschzeichnung bis hin zur Collage. Dabei war ihm die Postkarte der bevorzugte Bildträger, sodass die "Eselpost" durchaus auch als Mail Art bezeichnet werden kann.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Eseleien
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von 1979 bis 1993 wanderten zwischen Ingeborg Baier-Fraenger (1926-1994), der in Potsdam-Babelsberg lebenden Pflegetochter des Kunsthistorikers Wilhelm Fraenger (1890-1964), und dem in Berlin-Köpenick ansässigen Künstler Dieter Goltzsche ( 1934) Esel hin und her - von Goltzsche "Eselpost" genannt.Vermittelt hatte den Kontakt Erhard Frommhold, Cheflektor des Verlages der Kunst in Dresden, wo 1975 eine Hieronymus-Bosch-Monografie aus dem Nachlass von Wilhelm Fraenger erschienen war. Eine Brieffreundschaft entstand, bei der Ingeborg Baier-Fraenger sich von Dieter Goltzsche immer wieder künstlerisch gestaltete Esel wünschte und dies mit thematisch passenden Zitaten aus der Weltliteratur untermauerte.Der Kunsthistoriker Christof Baier kontrastiert diese Textauswahl (von Äsop über Hans Sachs, Charles Dickens und Brehms Tierleben bis hin zu William Faulkner und Juan Ramón Jiménez) mit den jeweiligen Antworten von Goltzsche, Dutzenden kleinen Kunstwerken, bei deren Ausführung sich der Künstler unterschiedlicher Techniken bediente - von der Tuschzeichnung bis hin zur Collage. Dabei war ihm die Postkarte der bevorzugte Bildträger, sodass die "Eselpost" durchaus auch als Mail Art bezeichnet werden kann.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
The Potsdam Führer
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Potsdam Führer ab 79 EURO Frederick William I Father of Prussian Militarism

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Erforschung visueller Kulturen. Der Brian W...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Printmedien, Presse, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie begegnen wir manipulierten Bildern? Diese Frage stellt sich nicht erst seit der 45. US-amerikanische Präsident Donald Trump anlässlich seiner Amtseinführung im Januar 2017 die vermeintliche Fälschung der Fotografien der ihm zujubelnden Menge zur Staatsangelegenheit machte. Nie zuvor wurden so viele Bilder so schnell verbreitet wie heute - von "Bilderfluten" ist die Rede. Es heißt, dies könne die Wahrnehmungskapazitäten einzelner Subjekte und deren Deutungskompetenzen überfordern.Im akademischen wie im öffentlichen Diskurs herrscht zumindest Einigkeit über die allgemein zunehmende Bedeutung des Visuellen. Die westliche Kultur, fassen Lisa Cartwright und Marita Sturken die Debatte zusammen, werde mittlerweile von visuellen Medien dominiert, wodurch die Bedeutung von oralen bzw. textuellen Medien abgeschwächt werde. Dieser Umstand wurde in den neunziger Jahren auf verschiedene Art und Weise als Wende bezeichnet: als "iconic turn" nach Gottfried Boehm, "imagic turn" nach Ferdinand Fellmann bzw. "pictorial turn" nach William John Thomas Mitchell. Zwecks Klarheit der Analyse soll lediglich letzterer Begriff der vorliegenden Arbeit als Grundlage dienen. Auch die Darstellung von Kriegen gehört einer Bildöffentlichkeit an, an der sich die benannte Wende ablesen lässt.Was bedeutet es visuelle Lesekompetenz zu besitzen? In dieser Arbeit sollen Mitchells Überlegungen über den "pictorial turn" auf ein konkretes Beispiel angewandt und weitergedacht werden. Woran erkennen wir in der Diskussion um die Manipulation der Fotografie von Brian Walski die Dominanz des Bildes und wie erleichtert eine ausgeprägte visuelle Lesekompetenz des Umgang mit "gefälschten" Bildern?Zunächst soll Mitchells Theorie näher erläutert, in die Genealogie der "turns" des 20. Jahrhunderts eingeordnet und Schwachstellen aufgezeigt werden, um anschließend jene Punkte hervorzuheben, die für die Betrachtung des praktischen Beispiels fruchtbar gemacht werden können. Im darauf folgenden Kapitel wird auf die Umstände des Brian Walski Skandals eingegangen, um sodann zu argumentieren, dass sich an der Reaktion auf das Bekanntwerden der Manipulation Mitchells Thesen über den "pictorial turn" ablesen lassen. Im Zentrum des letzten Kapitels soll das Konzept der "visual literacy" stehen, welches zunächst vorgestellt und im Anschluss exemplarisch auf die Situation um die Manipulation durch Brian Walski angewandt wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot