Angebote zu "Gesellschaft" (576 Treffer)

Kategorien

Shops

Kronenbitter, Rudolf: Stadt der Könige - Potsda...
18,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2005, Medium: Audio-CD, Titel: Stadt der Könige - Potsdam, Preußens Versailles. CD, Autor: Kronenbitter, Rudolf, Vorleser: Sander, Otto // Nüsse, Barbara, Verlag: Pilgrim Verlag // Kronenbitter, Rudolf, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hörbuch // Geschichte // Politik // Zeitgeschichte // Potsdam // Gesellschaft // 1500 bis heute, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Laufzeit: 81 Minuten, Empfohlenes Alter: ab 28 Jahre // bis 80 Jahre, Gewicht: 107 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Hofkultur und aufgeklärte Öffentlichkeit
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.05.2006, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Hofkultur und aufgeklärte Öffentlichkeit, Titelzusatz: Potsdam im 18. Jahrhundert im europäischen Kontext, Redaktion: D´Aprile, Iwan-M. // Lottes, Günther, Verlag: De Gruyter Akademie Forschung // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Potsdam // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Moderne Philosophie: nach 1800, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 268, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 639 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Warnecke, Jakob: »Wir können auch anders«
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: »Wir können auch anders«, Titelzusatz: Entstehung, Wandel und Niedergang der Hausbesetzungen in Potsdam in den 1980er und 1990er Jahren, Autor: Warnecke, Jakob, Verlag: Bebra Verlag // be.bra wissenschaft, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Potsdam // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr // Geschichte: Ereignisse und Themen, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 286, Abbildungen: 29 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Gewicht: 549 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Buch - Die Klappe aufmachen
16,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wie reagieren wir, wenn jemand abfällig über andere Menschen spricht? Allzu oft gar nicht, weil wir keine Diskussion vom Zaun brechen wollen, die am Ende vielleicht sogar in Streit mündet. Dabei leben wir in einer Gesellschaft, in der Menschen viel diverser denken, als es uns Demagogen in ihren Reden und Tweets weißmachen wollen, links wie rechts. Aber diese Wirklichkeit erschließt sich erst, wenn wir nachfragen und zuhören, kurz: mit anderen ins Gespräch kommen. Das kann zu Auseinandersetzungen oder Streit führen, dazu, dass wir unsere eigene Meinung infrage stellen oder sogar merken, dass Positionen unvereinbar sind. Wie das geht, erzählen ganz unterschiedliche Menschen in diesem Buch. Menschen, die Gespräche zugelassen haben, die daran glauben, dass eine Gesellschaft nur funktioniert, wenn wir unseren Mund aufmachen und miteinander sprechen. Manche sind mutig, andere neugierig - allen gemeinsam ist, dass sie an die Demokratie glauben.Daniela Burger, 1969 in Konstanz geboren, hat Kommunikationsdesign an der FH Potsdam studiert. Sie lebt seit 1996 in Berlin und arbeitet als selbständige Grafikerin im Bereich Buch- und Kataloggestaltung sowie Illustration.

Anbieter: myToys
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Making Civil Societies Work
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Making Civil Societies Work, Titelzusatz: Zivilgesellschaft und gesellschaftliche Praxis, Redaktion: Franzke, Jochen, Verlag: WeltTrends e.V. // Universit„t Potsdam, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaft // Zivilgesellschaft, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 188, Gewicht: 205 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Sprich Vergangenheit, sprich...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sprich Vergangenheit, sprich..., Titelzusatz: Potsdamer erinnern sich, Redaktion: Fabian, Franz, Verlag: Schibri-Verlag // Schilling, Matthias, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Potsdam // Geschichte // Politik // Gesellschaft, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 272, Abbildungen: 10 schwarz-weiße Fotos, Gewicht: 408 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Buch - Risse in der Großen Mauer
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mit welchen Schwierigkeiten kämpft ein katholischer Priester unter dem Kommunismus? Was erlebt ein Mädchen vom Lande als Wanderarbeiterin in der Großstadt? Wie sieht eine chinesische Prostituierte ihre Kunden und die Welt? Jan-Philipp Sendker hat im Land der Mitte hunderte von - unerlaubten - Interviews geführt und schildert eindringlich eine sich rasant wandelnde Gesellschaft, in der Widersprüche das einzig Konstante sind."Dieses Buch kann ich sehr empfehlen." Wolf von LojewskiSendker, Jan-PhilippJan-Philipp Sendker, geboren in Hamburg, war viele Jahre Amerika- und Asienkorrespondent des Stern. Nach einem weiteren Amerikaaufenthalt kehrte er nach Deutschland zurück. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam. Bei Blessing erschien 2000 seine eindringliche Porträtsammlung Risse in der Großen Mauer. Nach dem Roman-Bestseller Das Herzenhören (2002) folgten Das Flüstern der Schatten (2007), Drachenspiele (2009), Herzenstimmen (2012), Am anderen Ende der Nacht (2016) und Das Geheimnis des alten Mönches (2017). Seine Romane sind in mehr als 35 Sprachen übersetzt. Mit weltweit über 3 Millionen verkauften Büchern ist er einer der aktuell erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren.

Anbieter: yomonda
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Kamp, Silke: Die verspätete Kolonie
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.05.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die verspätete Kolonie, Titelzusatz: Hugenotten in Potsdam 1685 - 1809, Autor: Kamp, Silke, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Brandenburg // Land // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Geistesgeschichte // Hugenotte // Idee // Ideengeschichte // Kulturgeschichte // Potsdam // Sozialgeschichte // Wirtschaftsgeschichte // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 507, Abbildungen: 36 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 14 Schwarz-Weiß- Fotos, 22 Schwarz-Weiß- Zeichnungen, 36 Abbildungen. 507 S., Gattung: Dissertation, Reihe: Quellen und Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte (Nr. 42), Gewicht: 680 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Buch - Ohrfeige
19,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mit unverwechselbarer Stimme stellt Abbas Khider das Selbstverständnis einer offenen Gesellschaft in Frage: stimmgewaltig, tieftraurig und voller Witz.Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine zuständige Sachbearbeiterin aufzusuchen. Er ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Als Karim drei Jahre zuvor von der Ladefläche eines Transporters ins Freie springt, glaubt er in Frankreich zu sein. Bis dorthin hat er für seine Flucht aus dem Irak bezahlt. In Wahrheit ist er mitten in der bayerischen Provinz gelandet. - Er kämpft sich durch Formulare und Asylunterkünfte bis er plötzlich seinen Widerruf erhält und abgeschoben werden soll. Jetzt steht er wieder ganz am Anfang. Dieser ebenso abgründige wie warmherzige Roman wirft eine der zentralen Fragen unserer Gegenwart auf: Was bedeutet es für einen Menschen, wenn er weder in der Heimat noch in der Fremde leben darf?Abbas Khider wurde 1973 in Bagdad geboren. 1996 floh er nach einer Verurteilung aufgrund "politischer Gründe" und nach einer zweijährigen Gefängnisstrafe aus dem Irak. Von 1996 bis 1999 hielt er sich als illegaler Flüchtling in verschiedenen Ländern auf, seit 2000 lebt er in Deutschland. Er studierte Philosophie und Literaturwissenschaft in München und Potsdam. Abbas Khider veröffentliche auch Lyrik in verschiedenen Publikationen. 2013 wurde er mit dem Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil und mit dem Nelly-Sachs-Preis der Stadt Dortmund ausgezeichnet. Der Autor lebt in Berlin.

Anbieter: yomonda
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot